Gast

Anja

Anja

was ich mag:

Den Herbst. Alles wird bunt, der Wind weht doller um die Häuser und ich kann endlich wieder Mützen und Handschuhe anziehen.

Meine Heimat. Ich komme aus Südbrandenburg und mag dort die Landschaft, die vielen Birken und den weiten Himmel. Und natürlich meine Eltern, die dort wohnen.

Kreativ sein. Die Zeit beim Nähen zu verbummeln ist so toll. Außerdem schreibe ich gerne Postkarten und bastle bunte Geschenke (am besten mit Pünktchen!) für meine Freunde.

 

was ich gar nicht mag: 

Wenn das Radio krisselt, weil man keinen Sender so richtig reinbekommt.

Nichts tun. Ich halte es nicht aus, länger als zwei Stunden auf der Couch zu sitzen und muss immer irgendwas machen.

Abwaschen. Zum Glück habe ich seit einem Jahr eine Spülmaschine, das ist toll.

 

Hobbies:

Sport machen. Ich spiele Basketball, jogge gern mit Freunden und habe gerade Kraulschwimmen gelernt – das konnte ich vorher nicht, ohne Unmengen Wasser zu verschlucken.

Reisen. Unterwegs sein ist für mich das Schönste! Am liebsten mit Menschen, die ich lieb habe und zu Orten, die ich noch nicht kenne. Meine nächsten Wunschreiseziele: Nordfrankreich, Neuseeland und Polen.

Lesen. Immer alles durcheinander: Zeitschriften, Bücher, Gedichtbände, Blogs. Von Romanen lese ich zuerst den Schluss, damit ich weiß, wie das Buch ausgeht. Alles andere ist mir zu spannend.